•  
  • Reisespezialisten

    für Traum- und Tauchreisen

    Ein Tauchreiseveranstalter und ein Reisebüro fusionieren und müssen
    sich gegenüber Ihren Kunden neu positionieren.

     

     

     

     

     

     

    Die Situation

    Eins plus eins...

    Seit über 20 Jahren arbeitet Reise und Buch, ein privat geführtes Reisebüro, am Markt Hannover. Was als kleines, engagiertes 2-Frau-Unternehmen begann, hat sich inzwischen zum Spezialisten für anspruchsvolle Reisen entwickelt, bei denen Service und perfekte Planung im Vordergrund stehen.

    Parallel dazu wurde vor neun Jahren tourmare gegründet – ein Reiseveranstalter für Tauchreisen und -safaris. Die angebotenen Ziele liegen jenseits des Pauschaltourismusses und erfordern eine sorgfältige Vorbereitung der individuell gestalteten Reisen. Das wissen tauchaffine Kunden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz zu schätzen.
    Gemeinsam sollen jetzt unter dem Namen tourmare sowohl erdgebundene als auch Tauch-Reisen mit geballter Kompetenz für ein serviceorientiertes Klientel angeboten werden.

    Die Idee

    ...macht einzigartig.

    Für den gemeinsamen Auftritt wird ein Keyvisual entwickelt, dass die kühle Farbigkeit der Unterwasserwelt mit der sonnendurchfluteten Anmutung erdgebundener Reiselandschaften verbindet. Ob Stadt, Strand oder Unterwasserwelt, Aktiv- oder Entspannungsurlaub – jede Urlaubsvorliebe findet Berücksichtigung.

    Das Keyvisual ziert die 1. Ausgabe des neu entwickelten tourmare Reisemagazins mit Reiseimpressionen, -empfehlungen und Kundenberichten. Es wird als Basismedium zur Information über die Fusion der beiden Unternehmen eingesetzt. Auch Internet-Auftritt und Anzeigengestaltung setzen auf den Wiedererkennungswert der fröhlichen Farbharmonien. Mit diesem Basispaket geht die neue tourmare im Juli 2014 unter dem Motto Spezialist für Traum- und Tauchreisen an den Start.

    Der Erfolg

    Anregend!

    Das Keyvisual verfängt sofort bei allen Probanden. Der heitere Farbklang sorgt für gute Laune und lässt persönliche Reiseassoziationen sprudeln. Wer noch keine konkrete Idee für die nächste Reise hat, findet mit Sicherheit die passende Anregung im Magazin.

    Auch die Mitarbeiter der beiden Reisespezialisten-Teams fühlen sich angesprochen und empfinden den neuen Unternehmens­auftritt als integrierendes Element der beiden Reisewelten. Gemeinsam werden weitere Ideen für Maßnahmen und Medien auf der neuen Grundlage entwickelt.