•  
  • Terra Concordia

    Das neue Leitbild und der Weg dorthin

    Leitbildthemen für den Transfer auf Mitarbeiterebene
    mit didaktischen Hintergrund spannend umgesetzt

     

     

     

     

     

     

     

    Die Situation

    Das neue Leitbild –

    Nach sorgfältiger Überarbeitung des Leitbildes der Concordia Versicherungen auf Basis von Managementhearings, dem Abgleich mit der Strategie und Diskussion in verschiedenen Foren steht die Implementierung der verabschiedeten Leitbildthesen im gesamten Unternehmen an. Der Transfer auf Mitarbeiterebene soll über die Führungskräfte erfolgen.

    Dazu müssen die Teamleiter, die Führungsverantwortung für Gruppen mit Größen von 4 bis 120 Mitarbeitern haben, mit einem praktikablen System ausgestattet werden, dass nicht nur die Transformation der Inhalte bei unterschiedlichen Fähigkeiten gewährleistet sondern auch den „Geist des Leitbildes” erlebbar macht.

    Die Idee

    kreativ aufbereitet...

    Die Aussage „Unser Leitbild ist ein Schatz, man muss ihn nur heben” wird zum Anker für die Transformationsidee. Eine imaginäre Expedition zur Suche des Schatzes wird entwickelt und anhand von verschiedenen Medien visualisiert. Ein Roadbook schickt die Mitarbeiter in 6 Etappen auf die Reise durch die Leitbildthesen und stimmt sie auf einen gemeinsamen Workshop ein.

    Die persönlichen Einschätzungen des beruflichen Alltags sollen mit den im Roadbook dargestellten Ereignissen abgeglichen werden.
    Unterstützend für den Teamleiter wird eine digitale Präsentation vorbereitet, in der alle zu vermittelnden Themen aufbereitet sind und die ggfs. selbst ergänzt werden kann. Zur Ergebnissicherung und für einen späteren Abgleich stehen Lernlandkarten zur Verfügung.
    Vor den Workshops mit den Mitarbeitern werden alle Teamleiter inhaltlich und medial geschult.

    Der Erfolg

    ...setzt Potenziale frei.

    Das Transformationskonzept ist in vollem Umfang aufgegangen. Die Expeditionsidee und die dazu entwickelten Medien haben bei den Teamleitern kreative Potenziale freigesetzt:

    Themen­adäquat umgestaltete Schulungsräume oder passende externe Locations bilden einen ungewöhnlichen Rahmen und geben den Workshops eine besondere Bedeutung. Die Mitarbeiter werden optimal eingestimmt und entwickeln eigene Ideen zur Umsetzung der Leitbildthesen in den Arbeitsalltag. Die Rückmeldungen sind ohne Einschränkung positiv.